Archiv des Autors: Ingo

Barcodes testen mit bcTester

Diese Woche bin ich durch einen Kollegen auf ein interessantes Tool aufmerksam gemacht worden: bcTester. Mit dieser Freeware ist man in der Lage alle gängigen 1D- und 2D-Barcodes zu testen: Die Software bcTester erkennt alle gängigen Barcode Tpyen wie z.B. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Berufs-Wahnsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Ich bin relevant ;-)

Unabhängig von der aktuell um die Wikipedia tobenden „Relevanz-Debatte“ habe ich heute beim Durchsehen der Logs gesehen, dass sich Besucher über die Wikipedia hierher verirren. Des Rätsels Lösung: Mein Eintrag über das „estimated e“ wird von der Wikipedia im Artikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltäglicher Wahnsinn, Gedanken | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Symfony Live 2010 in Paris

Am 16. und 17. Februar 2010 findet in Paris die Symfony live 2010 statt. Am Tag vorher wird noch ein Training veranstaltet. Dummerweise hat man bei Sensio Labs nicht berücksichtigt, dass genau zu dieser Zeit Karneval ist und es wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Symfony | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Das böse e

Gestern hat mich ein ganz besonderer Buchstabe in den Wahnsinn getrieben: Das ℮! Nicht das jemand glaubt, e = ℮. Denn wenn man genau hinsieht, dann ist e ≠ ℮ Es handelt sich nämlich hierbei um das sog. „estimated e“ auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltäglicher Wahnsinn, PHP, Software-Wahnsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Es auf kann einem Senkel gehen…

… oder auch nicht. Auf jeden Fall gibt es Menschen, wie Ian Fieggen, denen es anscheinend ganz schön auf den Senkel geht, wenn der Schnürsenkel aufgeht. Zumindest ergab sich für Ian daraus der Grund, eine wirklich einzigartige Website dem/n Schnürsenkel/n … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltäglicher Wahnsinn, Fundstücke | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Es auf kann einem Senkel gehen…

CSS-Hacks vs. Conditional Comments

Vladimir Simovic (aka Perun) hat auf heise Developer einen schönen Artikel veröffentlicht, in dem er auf die Methoden der CSS-Hacks und der Conditional Comments eingeht, um dem Internet Explorer vernünftige CSS-Manieren beizubringen. Er erläutert auch, warum er lieber auf Conditional … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gelesen, Webdesign | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für CSS-Hacks vs. Conditional Comments

Symfony Day Cologne 2009 – Ich bin auch dabei

In ein paar Tagen ist es soweit: Der Symfony Day Cologne 2009 findet statt! Und seit heute steht auch fest, dass ich mit von der Partie bin. Ist zwar eine Anmeldung buchstäblich in letzter Minute, aber egal. Wichtig ist nur, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Symfony | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Pimp my Firefox 3.5

Seit ein paar Tagen habe ich nun auch den Firefox auf Version 3.5 (genauer 3.5.1) aktualisiert, nachdem auch endlich das Plugin Firebug für den Firefox > 3.5 verfügbar war. Ich bin mit der neuen Version auch soweit zufrieden, außer dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Software-Wahnsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Update der Symfony-Dokumentation

Es gibt neuen Lesestoff für Symfony: „“ ist endlich verfügbar, wie Fabien heute im Symfony Project Blog bekannt gab. Es gab wohl leichte Verzögerungen, die aber wohl auf Seite von Fabien liegen. Die offizielle Symfony-Referenz ist natürlich auch online verfügbar. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Symfony | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Update der Symfony-Dokumentation

Buchbesprechung: Website Boosting 2.0

Ich habe in den letzten Wochen das Buch „“ von Mario Fischer gelesen. Um eines vorweg zu sagen: Das Buch ist kein reines SEO-Buch oder wartet mit DEM „Geheimtipp“ auf, wie man mit seiner Website jetzt richtig „durch die Decke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare